Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen ist bemüht, die Website www.ausbildung-drv-hessen.de barrierefrei zugänglich zu machen. Rechtsgrundlage sind das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) und die Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0).

Unser Maßstab für Barrierefreiheit sind die Erfolgskriterien des internationalen Standards (Web Content Accessibility Guidelines – WCAG – „Richtlinien für barrierefreie Webinhalte“) sowie der gemäß § 3 Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV) anzuwendende Standard für Webangebote. Konkret richten wir uns nach den Festlegungen und Erläuterungen des BITV-Tests. Eine erste Prüfung ergab, dass unsere Website mit den zuvor genannten Anforderungen nicht vollständig vereinbar ist. Wir arbeiten derzeit daran, die Barrieren so schnell wie möglich zu beheben. Insbesondere sind die Inhalte aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

- Der Kontrast der Schrift entspricht nicht immer den Anforderungen.
- Nicht jede Grafik ist beschriftet.
- Klickbare Elemente müssen fokussierbar und sollten interaktiv sein.

Die Durchführung einer BITV-Selbstbewertung ist aktuell in Planung. Die Ergebnisse werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle veröffentlicht.

Datum dieser Erklärung: 15.09.2020

Kontakt und Feedback-Möglichkeit

Wenn ihr in unserem Angebot auf Barrieren stoßt oder Kritik an unserer Umsetzung habt, kontaktiert uns bitte!
Unter folgender Adresse könnt Ihr mit uns Kontakt aufnehmen:
Deutsche Rentenversicherung Hessen
Referat 23 - Berufliche Bildung
Städelstraße 28
60596 Frankfurt
E-Mail-Adresse: BeruflicheBildung@drv-hessen.de

Schlichtungsverfahren

Wenn du mit der barrierefreien Gestaltung unser Webseite www.ausbildung-drv-hessen.de unzufrieden bist und sich auch über den oben genannten Kontakt in angemessener Zeit keine Lösung für dein Anliegen finden ließ, hast du die Möglichkeit, dich an die Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) zu wenden.
Du erreichst die Schlichtungsstelle unter folgender Adresse:

Durchsetzungs- und Überwachungsstelle Barrierefreie Informationstechnik beim Regierungspräsidium Gießen
Neuen Bäue 2
35390 Gießen
Telefon: 0641 303-2901
Fax: 0611 32764-4036
E-Mail: LBIT@rpgi.hessen.de

Weitere Informationen über das Schlichtungsverfahren findest du auf der Webseite der Durchsetzungs- und Überwachungsstelle Barrierefreie Informationstechnik beim Regierungspräsidium Gießen
(https://rp-giessen.hessen.de/über-uns/beauftragte-für-barrierefreie-it/aufgaben-der-landesbeauftragten-für-barrierefreie-it).